Landvolk mahnt: Die Schweine müssen aus dem Stall

Solidarität unter den Berufskollegen ist groß – Entschädigung erforderlich L P D – „Es ist keine Zeit mehr zu verlieren. Die Tiere müssen jetzt aus den Ställen; sie werden sonst zu groß und zu schwer“, mahnt Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers vor allem die Schlachtbetriebe, den Landwirten nun endlich auch Schweine aus den von der Afrikanischen Schweinepest…

Ernte-Aktion: Gelbes Band flattert wieder an Bäumen

Reger Zulauf für Projekt des ZEHN Oldenburg – Registrierung weiterhin möglich L P D – Ob Privatperson, Unternehmen, Verein oder Verband: Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ setzen zahlreiche Aktive in allen Bundesländern ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung. An der bundesweiten Aktionswoche kann sich vom 29. September bis 6. Oktober jeder und jede beteiligen, sei es…

Benno Föcke möchte Energielandwirt 2022 werden

Emsländer wollte zunächst kein Landwirt werden – Natur- und Klimaschutz im Blick L P D – Als Benno Föcke vor mehr als 25 Jahren seinen Betrieb neu ausgerichtet und zusätzlich zur Sauenhaltung kräftig in den Bereich Energie investiert hat, konnte er nicht ahnen, dass er seiner Zeit damit weit voraus war. Der heute 58jährige aus…

Es ist vielerorts zu trocken, Futtermittel werden knapp

Erste Grasbestände verdorren – Große Sorge um den Mais L P D – Vielerorts bereitet das Grundfutter vor allem den Haltern von Kühen und Rindern große Sorgen. Durch eine regional sehr unterschiedliche Niederschlagsmenge und -verteilung ergibt sich in Niedersachsen aber kein einheitliches Bild zu den bislang geernteten Grasmengen und Qualitäten. Während im Norden die Rinderhalter…

Heidelbeeren gehen weg wie warme Semmeln

Erstmals finden auch Großpackungen aus regionalem Anbau Absatz in Supermärkten L P D – Der Höhepunkt der Heidelbeeren-Ernte in Niedersachsen ist erreicht und steuert dem Ende zu. „Die Betriebe pflücken noch, aber die Mengen gehen jetzt rapide zurück“, sagt Fred Eickhorst, Geschäftsführer der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer in Niedersachsen. Zufrieden zeigt sich der Fachmann…

Maislabyrinthe sind Ausflugsziele für die ganze Familie

Quizfragen animieren zur Schatzsuche – Jedes Jahr ein anderes Motiv L P D – Aus der Luft sehen sie beeindruckend aus und von der Erde erst recht – beim Gang durch ein Maislabyrinth ist eine ordentliche Portion Orientierungssinn gefragt. Besonders, wenn sie so akribisch angelegt wurden, wie das von Familie Meutstege in Haren an der…

Wohnung kalt, Teller leer? Landvolk kritisiert die EU-Pläne zur Reduktion von Pflanzenschutzmitteln

L P D – Die Ziele der EU-Kommission zur Reduktion von Pflanzenschutzmitteln und zur Wiederherstellung von Naturräumen betreffen die Landwirtschaft in ihrer Produktionsgrundlage und die nachhaltige Waldbewirtschaftung massiv. Eine Reduktion um 50 Prozent bei Pflanzenschutzmitteln bis 2030 sowie die pauschale Wiederherstellung von Naturräumen zeigt, wie tiefgreifend die Pläne sind. Die geplante Reform des Pflanzenschutzrechts trifft…

Landwirte müssen Vorrang beim Erwerb landwirtschaftlicher Flächen haben

Kreditinstitute auf dem niedersächsischen Bodenmarkt am Beispiel der SAG Agrargesellschaft mbh & Co. KG L P D – Die angespannte Situation auf weiten Teilen des niedersächsischen Bodenmarktes schlägt sich in stark gestiegenen Flächenpreisen nieder. „Immer mehr außerlandwirtschaftliche Investoren entdecken in Zeiten negativer Realrenditen den Kauf landwirtschaftlicher Flächen zum Leidwesen der niedersächsischen Landwirte als sichere und…

Kartoffeln: Bauern erwarten gute Qualitäten

Pflanzen leiden unter hohen Temperaturen – Ernte startet frühmorgens oder abends L P D – „Wenn wir auf dem Kartoffelroder Öl dabeihätten, könnten wir schon fertige Chips anbieten“, so schildert Thorsten Riggert, Vorsitzender des Bauernverbands Nordostniedersachsen (BVNON), die schwierige Situation auf den Äckern. Für die Kartoffelernte sei es derzeit einfach zu heiß und zu trocken.…

Kurze Wege, große Wirkung: Landwirte öffnen Tore

Zum „Tag der Regionen“ im Landkreis Stade mit Bauern ins Gespräch kommen L P D – Den ganzen September über können sich Interessierte zum „Tag der Regionen“, der dieses Jahr unter dem Motto „Kurze Wege, – Große Wirkung“ steht, im Landkreis Stade auch zu den aktuellen Themen der Landwirtschaft informieren. Diese „kurzen Wege und deren…