Berufswettbewerb ermöglicht Weiterentwicklung

Eröffnung des bundesweiten Wettbewerbs am 6. Februar in Rotenburg L P D – Fragen zum Allgemeinwissen, zur Berufstheorie, eine Präsentation sowie eine praktische Aufgabe – aus diesen Teilen besteht der Berufswettbewerb für „Grüne Berufe“ der Landjugend. Am 6. Februar findet ab 9.15 Uhr die zentrale Eröffnung in der Berufsbildenden Schule Rotenburg (Wümme) statt, zu der…

Raps liegt weiter im Anbautrend für 2023

Wintergerste und Roggen folgen / Triticale für Landwirte hingegen weniger attraktiv L P D – Die Bedingungen für die Aussaat des Wintergetreides waren vielerorts in Niedersachsen sehr gut. „Aus Ost-Niedersachsen wird von gut strukturierten, abgesetzten Saatbetten berichtet“, erklärt Tom-Pascal Pielhop, Referent für Pflanzen beim Landvolk Niedersachsen gegenüber dem Landvolk-Pressedienst. Insgesamt habe es allerdings in den…

Zeigen, wie das Agrarland Nr. 1 landwirtschaftlich „tickt“

Niedersachsenhalle auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin öffnet wieder L P D – Es geht wieder los. Nach zwei Jahren Corona-Abstinenz präsentieren sich knapp 60 niedersächsische Unternehmen aus dem Agribusiness, Tourismusverbände, Startups, regionale Gemeinschaften und Verbände von Freitag, 20., bis Sonntag, 29. Januar 2023, in der Niedersachsenhalle auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in…

LandvolkHochschule bietet Raum für Orientierung

Umfassendes Jahresprogramm liegt vor – Ein Highlight ist der Winterkurs L P D – Wie kann es gelingen, dem Leben in den derzeitigen großen Herausforderungen und Umwälzungsprozessen standzuhalten? Für die Diskussion dieser Frage will die Katholische Landvolkhochschule Oesede mit ihrem Seminarprogramm Raum geben und den Teilnehmenden die Möglichkeit eröffnen, sich mit wichtigen persönlichen, gesellschaftlichen, kirchlichen…

Hennies: Den Worten müssen nun Taten folgen

Landvolkpräsident appelliert zum Jahreswechsel an die Politik und fordert mehr Pragmatismus L P D – Mit einem dringenden Appell wendet sich Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies zum Jahreswechsel an die politisch Verantwortlichen in Bund und Land: „Den Worten müssen nun endlich Taten folgen“, sagt der Chef des niedersächsischen Landesbauernverbandes mit Blick auf zahlreiche unerledigte Vorhaben aus…

Was kommt bei der GAP ab 2023 auf die Landwirte zu?

Landvolk hat Kompakt-Info als Download erstellt, das die Änderungen kurz erklärt L P D – Für Außenstehende ist es Fachchinesisch oder es sind die berühmten böhmischen Dörfer, selbst Insider blicken oftmals durch den Dschungel der Reformen und Verordnungen im großen Bereich der Landwirtschaft nicht mehr durch. „Das nationale Gesetzgebungsverfahren zur Umsetzung der GAP ab 2023…

SuedLink: Einigung auf Rahmenvertrag mit Vorhabenträgern

Vereinbarung sieht Regeln für Entschädigungen von Grundstückseigentümern und Flächenbewirtschaftern vor L P D – Nach mehr als zwei Jahren harter, aber konstruktiver Verhandlungen war es am (heutigen) Donnerstag soweit: Vertreter des Landvolks und der Netzbetreiber TenneT sowie TransnetBW haben im Landvolkhaus in Hannover eine Rahmenvereinbarung zum Erdkabelprojekt SuedLink unterschrieben. Diese sieht Regeln für Entschädigungen von…

Neues Niedersächsisches Biosicherheitskonzept

Nachbesserungen in Schweinehaltungen erforderlich L P D – „Nach Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) Anfang Juli 2022 in einem Sauenbetrieb im Landkreis Emsland gilt es nun, die Krise aufzuarbeiten und weitere Ausbrüche der Tierseuche in Schweinehaltungen zu verhindern“, sagt Georg Meiners, Vorsitzender des Tierseuchen-Ausschusses im Landvolk Niedersachsen, anlässlich des jetzt aktualisierten Niedersächsischen Biosicherheitskonzepts. „Der wirtschaftliche…

Beweidung fördert die Artenvielfalt

Landvolk Niedersachsen fordert Unterstützung im Wiesenvogelschutz L P D – Im September fiel mehr Regen als im gesamten Sommer 2022. Diese Tatsache und die nachfolgenden milden Temperaturen im Oktober haben dazu geführt, dass sich das Gras auf den Wiesen und Weiden in Niedersachsen wieder gut erholt haben und die Tiere dort länger als sonst grasen…

Landwirte sorgen im Winterdienst für freie Wege

Maschinenringe appellieren an gegenseitige Rücksichtnahme L P D – Im Winter die Maschinen auszulasten und ein kleines Nebeneinkommen zu generieren – das waren ihre Ziele, als die Landwirte vor einigen Jahren den Winterdienst für sich entdeckten. Mit Hilfe der örtlichen Maschinenringe haben sich mittlerweile zum Beispiel im Landkreis Göttingen 20 bis 30 Landwirte und Lohnunternehmer…