Aktionswoche Niedersachen 08.01. bis 15.01.

Landvolkpräsident Holger Hennies: „Die aktuellen Vorschläge aus den Reihen der Bundesregierung zur teilweisen Rücknahme der Steuererhöhungen für Landwirtinnen und Landwirte sind nicht ausreichend. Für unsere Höfe und andere Betroffene im ländlichen Raum bleiben weiterhin mehr als 500 Mio. Euro zusätzliche Belastung. Das können wir nicht protestlos akzeptieren. Wir wissen nicht, wie der Bundestag am Ende…

Holger Hennies zur Blockade einer Fähre mit Habeck

Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies: „Das Landvolk Niedersachsen lehnt jegliche Verletzung der Privatsphäre von Politikern und anderen öffentlichen Personen sowie gewaltsame Aktionen ausdrücklich ab. Wir haben unsere Mitglieder zum friedlichen Protest aufgerufen und fordern alle, die uns unterstützen, auf, sich an diese Grundregeln der Demokratie zu halten.“ Hannover, den 5.1.2024

Gemeinsamer Appell an den Bund: Agrardiesel-Pläne stoppen!

Erklärung der niedersächsischen Landesregierung mit fünf landwirtschaftlichen Verbänden L P D – Die Pläne zur Erhöhung der Mineralölsteuer für Agrardiesel und zur erstmaligen Erhebung von KFZ-Steuern für landwirtschaftliche Fahrzeuge sollen gestoppt werden – diese Forderung richtet die niedersächsische Landesregierung mit fünf landwirtschaftlichen Verbänden an die Bundesregierung sowie die regierungstragenden Fraktionen im Deutschen Bundestag. An der…

Landvolk ruft zur Aktionswoche „Agrardiesel“ auf

Ab 8. Januar finden landesweit gemeinsame Protestaktionen mit Verbänden statt L P D – „Unsere Landwirtinnen und Landwirte sind in den vergangenen Jahren enorm durch die Politik belastet worden, deshalb dürfen sie jetzt nicht allein die Lasten dieser Politikvorschläge tragen. Wir fordern einen fairen Umgang mit der Landwirtschaft. Wir brauchen keine Steuererhöhungen, was diese Vorschläge…

Durch Mut und Fachwissen entstehen neue Chancen

Charlotte Schumacher engagiert sich ehrenamtlich im Landvolk Hannover L P D – „Ich blicke optimistisch in die Zukunft und will sie aktiv mitgestalten, deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich für unsere Branche“, sagt Charlotte Schumacher, die in Lüdersen in der Region Hannover seit 2014 gemeinsam mit ihren Eltern einen Hof als GbR bewirtschaftet. Im November wurde…

Wird 2024 das Jahr der Wölfe oder der Weidetierhalter?

Herdenschutz hat regionale, praktische und finanzielle Grenzen / Abschuss nötig L P D – Zu viel ist zu viel – das aktuelle Protest-Motto der Bauern gilt auch für Niedersachsens Weidetierhalter. „Der Tisch zu Weihnachten war und ist für die Wölfe in Niedersachsen weiter reichlich gedeckt. Erneut wurden Heiligabend im Landkreis Uelzen 25 Schafe gerissen und…

Landwirtschaft muss vorzeigbar sein

ZukunftsBauer Jan Henning Dittmer erweitert seine Schweinehaltung L P D – „Ich sehe mich als Zukunftsbauer, weil wir unseren Hof auf verschiedene Säulen gestellt haben“, so stellt sich Jan Henning Dittmer aus Neuenkirchen im Land Hadeln im Video zur Imagekampagne #ZukunftsBauer vor. Zu sehen sind er und 70 seiner Berufskolleginnen und -kollegen auf der Internetseite…

Fisch ist Tradition und neuer Trend zugleich

Karpfen in der Spitzengastronomie angekommen – Niedriger CO2-Fußabdruck L P D – Ob Karpfen blau, Kaviar sowie geräucherte Forelle oder Aal: Fisch gehört zu den traditionellen Silvesterspeisen. Nach den üppigen Weihnachtsfeiertagen können damit auch gleich die guten Vorsätze für das neue Jahr umgesetzt werden. Besonders Karpfen und Forelle punkten wegen ihrer Zusammensetzung nach Angaben der…

Landvolk Niedersachsen und TenneT schließen „Zukunftsvereinbarung“ zum Ausbau von Stromleitungen ab

„Zukunftsvereinbarung Netzausbau Niedersachsen“ für kommende Erdkabel- und Freileitungsvorhaben unterzeichnet / „Offshore-Anbindungen berücksichtigen“ Das Landvolk Niedersachsen und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT haben heute (21.12.) die „Zukunftsvereinbarung Netzausbau Niedersachsen“ unterzeichnet. Sie dient als Grundlage für die Vielzahl kommender Erdkabel- und Freileitungsvorhaben in Niedersachsen und wurde gemeinsam zwischen Landvolk und TenneT als Musterrahmenvereinbarung entwickelt. In dieser von beiden Seiten…

Gemeinsam für die Zukunft der heimischen Landwirtschaft

Landvolk blickt auf ereignisreiches Jahr zurück und sieht weiter Handlungsbedarf L P D – In der Landwirtschaft werden die Meinungen zu Hause am Esstisch gemacht. In der besinnlichen (Vor-)Weihnachtszeit haben Bäuerinnen und Bauern die Gelegenheit, zusammen mit ihren Familien ein ereignisreiches Jahr Revue passieren zu lassen und Pläne für 2024 zu schmieden. „Unsere Tische werden…