Aktuelle Vorschläge bedrohen Existenzen und Erträge

Landvolk koordiniert Widerstand gegen die mögliche Abstimmung zu SUR-Vorgaben L P D – Als „Mogelpackung“ bezeichnet Landvolkpräsident Dr. Holger Hennies die in den Fachausschüssen des Europäischen Parlaments (EP) erzielten Kompromisse bezüglich der künftigen Vorgaben zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln („Sustainable Use Regulation“, SUR). „Monatelanger Protest und wissenschaftlich fundierte Gegenargumente haben bei einem Teil der EU-Parlamentarier…

Nur mit Pflanzenschutz ist Welternährung gewährleistet

SUR-Vorschläge ignorieren die tatsächlichen Kausalbezüge zur Biodiversität L P D – Dass die geplante EU-Verordnung zur SUR wissenschaftlich nicht begründbar ist, zeigte Prof. Andreas von Tiedemann von der Universität Göttingen jüngst den Landwirten und Gästen des Landvolktages des Bauernverbandes Weserbergland auf. Grundlage für nachhaltigen Pflanzenschutz seien das Anbausystem, Sortengenetik und chemischer Pflanzenschutz. Auf keine dieser…

Landwirte kämpfen mit der Nässe auf den Feldern

Niederschläge erschweren Ernte von Rüben, Kartoffeln und Mais sowie Aussaat L P D – „Nach wie vor ist es zu nass auf unseren Feldern. Auch wenn es einige trockene Phasen und etwas Wind gibt, sodass die Wahrscheinlichkeit auf den Acker zu kommen zunimmt, bleibt es insgesamt zu nass – und die Aussichten werden nicht besser.…

Neue Impulse für die Weiterentwicklung der Moore

Laut Minister Meyer wird es keinen gesetzlichen Zwang zur Wiedervernässung geben L P D – In einem Punkt waren sich alle Akteurinnen und Akteure beim Osterholzer Moorgipfel einig: Es ist kein leichtes Thema und auch keine leichte Angelegenheit, trocken gelegte Moorflächen in Niedersachsen aus (unbestritten notwendigen) Gründen des Klimaschutzes wieder zu vernässen. Es ist eine…

Landwirtschaft braucht keine neuen Auflagen

Landvolktag Bauernverband Weserbergland: Meyer gibt Vorsitz ab, Kohlenberg folgt L P D – Als scheidender Vorsitzender des Bauernverbandes Weserbergland nutzte Karl-Friedrich Meyer sowohl in der internen Mitgliederversammlung als auch beim anschließenden Landvolktag des Kreisbauernverbandes die Gelegenheit, die widrigen Umstände und überzogenen Auflagen seitens der Politik für die Landwirtschaft zu kritisieren. „Auch wenn die Wirtschaftlichkeit auf…

Martinstag läutet die Gänsebratensaison ein

Angebot und Nachfrage halten sich die Waage – Verzehr verlagert sich in Gaststätten L P D – Der Martinstag war früher der Tag, an dem das Pachtjahr endete und die Bauern bei ihren Lehensherren die Pacht begleichen mussten. Schon damals war Gänsebraten sehr beliebt und die Zahlung wurde daher gerne in Naturalien entgegengenommen. Auch heute…

KI im Schweinestall kann Fachkräfte nicht ersetzen

Landwirtschaftskammer sieht Potenzial bei Effizienz, Tierwohl und Früherkennung L P D – Tiere im Stall müssen kontinuierlich beobachtet werden, damit Krankheiten oder Auffälligkeiten im Verhalten schnell zu erkennen sind. Dabei spielen Kontrollsysteme auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) eine zunehmend größere Rolle. Manche Milchviehbetriebe setzen zum Beispiel Sensoren am Halsband der Kühe ein, die erkennen,…

Mehr als 1100 Milchbauern zählen 23.000 Schwalben

Höfe sind ideale Nistplätze – Die Tiere werden geschätzt als Fliegenfänger L P D – Das Landvolk Niedersachsen, der Landeskontrollverband und die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) haben in diesem Jahr erstmals die Aktion „Schwalbenzählung auf Milchviehbetrieben“ durchgeführt. Besonders Mehl- und Rauchschwalben prägen das Bild der ländlichen Regionen. Dabei stellen landwirtschaftliche Betriebe oftmals die einzige…

Erneuerbare Energien: „Wir haben es in der Hand“

Branchentag diskutiert über Ausbau von Windparks, Biogas und Solarenergie L P D – Windenergie, Photovoltaik und Biogas – das sind die drei wichtigsten Säulen der Erneuerbaren Energien. Der Branchentag des Landesverbands Erneuerbare Energien Niedersachsen/Bremen (LEE) am Mittwoch, 22. November, nimmt im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrums die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen auf Landesebene ins…

Bei herbstlichen Temperaturen schmeckt der Kohl

Besonders frisch und lecker ist er im Hofladen erhältlich L P D – Grünkohl, Rosenkohl, Wirsingkohl, Rotkohl – die Liste ließe sich noch weiterführen. Diese Gemüsesorten werden nicht nur jetzt im Herbst geerntet, sie schmecken bei Schmuddelwetter auch besonders lecker. Ob traditionell als Eintopf beziehungsweise mit Bregenwurst und Pinkel oder ganz modern in einer Bowl…