Grünes Zentrum bündelt Agrar-Organisationen

Digitale Plattform bietet Überblick über Akteure der Branche L P D – Das Grüne Zentrum hat sich zum Ziel gesetzt, alle „grünen“ Organisationen Niedersachsens zu bündeln und zu vernetzen, um einen Überblick über alle wichtigen Akteure in der Branche der Agrar- und Ernährungswirtschaft zu bieten. „So soll das Agrarland Niedersachsen bestmöglich präsentiert werden“, erläutert Landvolk-Referent…

Kooperation muss Gebot der Stunde sein

Nature Restoration Law: Flächendeckende Verbotspolitik hat keine Mehrheit gefunden L P D – In der Biodiversitätsstrategie 2030 der EU wurde 2021 das Ziel formuliert, konkretere Regelungen zum Erhalt und Wiederherstellen der Artenvielfalt und intakter Ökosysteme zu erlassen. Um das dafür von der EU-Kommission vorgelegte „Nature Restoration Law“ wird seither stark gerungen, und nun hat sich…

80 Bauern beteiligen sich am Biodiversitätsprogramm

Landwirt lässt Inseln im Maisacker frei – Fünf Kiebitz-Paare brüten L P D – Ganz zufällig hat Alfred Dröse die markanten Vögel mit dem schimmernden Gefieder und dem auffälligen Kopfschmuck vom Trecker aus auf seinen Flächen in Dolgen in der Region Hannover entdeckt. „Ich denke, dass die Kiebitze sich die Fläche ausgesucht haben, weil sie…

„Sapos“ bleibt dauerhaft gebührenfrei

Zentimetergenaues Arbeiten auf Acker- und Grünlandflächen möglich L P D – Gute Nachricht für Landwirtinnen und Landwirte: Die Niedersächsische Landesregierung hat beschlossen, die Korrekturdaten des Satelliten-Positionierungsdienstes („Sapos“) Niedersachsen auch weiterhin dauerhaft gebührenfrei zur Verfügung zu stellen. Bei dem System handelt es sich um den Satelliten-Positionierungsdienst der deutschen Landesvermessung, angeboten vom Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung…

Landvolk: Politik muss Wassermanagement neu denken

Wasser in den Böden halten und auch aufbereitetes Abwasser nutzen L P D – Das Landvolk Niedersachsen befürwortet, dass angesichts der Herausforderungen des Klimawandels eine intensive Diskussion über ein zukunftsfähiges Wassermengen-Management und verbesserte Effizienz im Umgang mit den Wasserressourcen begonnen hat. „Ich begrüße, dass Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer sich für eine Förderung von Maßnahmen in…

„Schafe schubsen“ dient dem Schutz der Tiere

Auf den Deichen in Niedersachsen sind die Tiere fast das ganze Jahr draußen L P D – Schafe machen einen wichtigen Job auf Deichen: Sie fressen das Gras mit der richtigen Bisstiefe und trampeln mit ihren Hufen die Naben fest – unbezahlbarer Küstenschutz, letzteres wird „Goldener Tritt“ genannt. Immer wieder liegen aber manche Tiere hilflos…

Immense Wertschöpfung durch die Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Betriebe erbringen messbare Nachhaltigkeitsleistungen L P D – In einem Pilotprojekt haben 40 landwirtschaftliche Betriebe in Niedersachsen gemessen, wie wertvoll ihre Arbeit für die Gesellschaft ist. Initiiert wurde das Projekt von der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft, dem Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH (KÖN), der Regionalwert Leistungen GmbH und der Regionalwert Research gGmbH. „Mit…

Landwirte beginnen mit dem Dreschen der Gerste

Wechselhaftes Wetter erschwert Einfuhr – Anbaufläche leicht gesunken Diese Woche ging’s los: In den ersten Regionen Niedersachsens haben Landwirtinnen und Landwirte mit dem Dreschen der Gerste begonnen. Die aktuellen Wetterturbulenzen machen es den Betrieben aber nicht leicht, die Ernte trocken einzufahren. „Regen und Wind ziehen uns mancherorts einen Strich durch die Rechnung“, berichtet Karl-Friedrich Meyer,…

Radfahren lernen in den Ferien auf dem Bauernhof

„Hofpedal-Urkunden“ als Motivation – Es gibt noch Restplätze auf den Urlaubshöfen Mit den „Bauernhof-Rad-Ferien“ will die LandTouristik Niedersachsen (LTN) einem Trend begegnen, der aufhorchen lässt: zu viele Kinder können nicht Fahrrad fahren. „Diese Nachricht, gestützt auf Aussagen der Landesverkehrswacht Niedersachsen, hat uns sehr beunruhigt“, berichtet LTN-Geschäftsführerin Vivien Ortmann. Schließlich sei Niedersachsen „Fahrradfahr-Land“ und das Rad…

Landvolk ruft zum Zählen der Sommergänse auf

Aktion soll verlässliche Daten auch im Hinblick auf Fraßschäden und deren Ausgleich liefern Seit Jahren nimmt die Zahl der Betriebe zu, die mit existenzbedrohenden Ertragseinbußen und anderen Folgeschäden der stetig wachsenden Populationen an Rast- und Brutvögeln konfrontiert sind. Daher begrüßt das Landvolk grundsätzlich die Initiative des Landes Niedersachsen, dass das sogenannte „Rastspitzenmodell“ auch für Grünland…