Nährstoffbericht: Niedersachsens Landwirte haben die Ziele längst erreicht

Landvolk fordert deutlichen Bürokratieabbau beim Düngerecht L P D – Wie schon im Nährstoffbericht für 2021/2022 ist auch im heute vorgestellten aktuellen Bericht zu erkennen, dass die Düngeverordnung von 2017 sowie ihre Verschärfung im Jahr 2020 deutliche Wirkung zeigen. „Nahezu überall in Niedersachsen hat sich das Stickstoff-Düngesaldo enorm verringert. Der Einsatz von mineralischem Dünger wurde…

Die Böden in Niedersachsen sind teils noch unbefahrbar

April mit Wärmerekorden und viel Regen – Obstblüte steht im Alten Land in voller Pracht L P D – Gegen das Wetter ist kein Kraut gewachsen: Während dieser zugleich teils sehr warme, aber auch regenreiche April vielen Landwirtinnen und Landwirten aktuell das Ackern erschwert, freuen sich die Obstbauern im Alten Land über eine prachtvolle Blüte.…

Gänsefraß nimmt überhand: Population hat sich erholt

Landvolk fordert überregionales Management – Genaue Zahlen fehlen L P D – Jedes Mal, wenn die Gans ihren Kopf senkt, schnappt sie einen kleinen Halm und zupft die junge Pflanze komplett aus dem Boden. „Jeder Biss ist ein Schaden, und diese große Schar an Tieren frisst unfassbar viel“, fasst Carl Noosten, Vorsitzender der Arbeitsgruppe (AG)…

Digitale Lösungen im Ackerbau für guten Wasserschutz

Innovationen am 25. April kennenlernen, um Herausforderungen zu meistern L P D – Gesunder Pflanzenbestand, guter Ertrag, eine einfache Verwaltung plus das Fachwissen und die Erfahrung des Landwirts: So versuchen Landwirte heutzutage das Optimum aus ihren Feldern herauszubekommen. Dabei greifen sie immer häufiger auf digitale Anwendungen zurück, um den Acker effizienter und umweltfreundlicher zu bewirtschaften.…

Landvolk fordert gleiche Standards für Haltungsformen

Ausschuss kritisiert Label-Dschungel beim Rindfleisch L P D – Der sogenannte „Haltungswechsel“ des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) schreitet auch beim Rindfleisch voran, teilt das Landvolk Niedersachsen mit. Namhafte Lebensmitteleinzelhändler haben Ziele zur Umstellung ihres Fleisch- und Molkereisortiments auf höhere Haltungsformstufen formuliert und zum Teil bereits erreicht. Beim Rindfleisch wird die Haltungsformstufe 3 forciert, die neben einem größeren…

Regionale Schlachthöfe in Niedersachsen hoffen auf Zusagen und bessere Kommunikation

Volle Auftragsbücher, aber Bürokratie und fehlender Austausch erschweren die Lage L P D – „Das Ergebnis war abzusehen. Um Gesicht zu wahren, wurden Zahlungsfristen in Aussicht gestellt. Das Ganze ist eine Farce, was da passiert ist. Wir können aktuell nichts weiter machen, als die Vorschläge abzuwarten“, erklärt Oliver Loges, Geschäftsführer des Schlachthofs Holzminden, nach dem…

Wetten, dass… die Landjugend sich weiter engagiert?

Kreative Wetteinsätze anlässlich des 75. Jubiläums der Deutschen Landjugend L P D – Zusammen Spaß haben, gemeinsam was bewegen, Freunde treffen und auf dem Land Zukunft gestalten – das treibt die Landjugendlichen in Niedersachsen und bundesweit seit Jahrzehnten an. „2024 wird der Bund der Deutschen Landjugend 75 Jahre alt. Das soll mit Wettaktionen vom 24.…

EU-Verordnung zu entwaldungsfreien Lieferketten ist ein Bürokratiemonster

L P D – Als Teil des europäischen „Green Deals“ soll die EU-Verordnung zu entwaldungsfreien Lieferketten (EU Deforestation Regulation – EUDR) künftig den Nachweis erbringen, dass nur noch bestimmte Produkte, die ohne Entwaldung und gemäß der Gesetze des Ursprungslandes produziert wurden, auf dem EU-Markt gehandelt und weiterverarbeitet werden dürfen. Die Verordnung gilt bereits seit letztem…

Aus Aloe Vera wird Zahnpasta und Duschgel

Zwölf grüne Berufe in Niedersachsen – Ausbildungsportrait Gärtner L P D – Es gibt zwölf grüne Ausbildungsberufe in Niedersachsen, und allein der Beruf des Gärtners unterteilt sich in sieben Fachrichtungen: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau. Mit 1.770 Auszubildenden im Beruf Gärtner/in und 264 Auszubildenen im Beruf Werker beziehungsweise Werkerin im…

Landwirt für einen Tag sein: Mitmachen und bewerben

Aufruf an Landwirte und Teilnehmer, sich für Aktionstag am 25. Mai zu melden L P D – Am 25. Mai findet zum fünften Mal bundesweit der Aktionstag „Landwirt für einen Tag“ statt. Das Forum Moderne Landwirtschaft (FML) ruft dazu sowohl Landwirte als auch Teilnehmer auf, sich dafür zu melden bzw. zu bewerben. Die Betriebe haben…